In diesen Fällen sollten Sie zunächst das Pflegeprotokoll von MEDICPROOF nutzen, um den Grad der Selbstständigkeit und den Unterstützungsbedarf zu ermitteln.

Sie können einen Antrag bei Ihrer Pflegeversicherung auf einen höheren Pflegegrad stellen. Ein Anruf oder ein formloses Schreiben genügen hier.

Der Gutachter des Medizinischen Dienstes wird sich bei Ihnen wegen eines Begutachtungstermins melden.

Auf Basis des Wiederholungsgutachtens entscheidet Ihre Pflegeversicherung, ob Sie bzw. Ihr Angehöriger einen höheren Pflegegrad erhalten.